Ziele

 

Folgende Ziele sind uns wichtig:

 

NÄHE ZUM KIND

Wir wollen auf direktem Weg spontan auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.

 

BEOBACHTER, PARTNER UND VORBILDER

Wir wollen die Kinder nicht in Schablonen stecken, sondern auf sie individuell und der jeweiligen Situation angepasst eingehen.

 

GRENZEN UND REGELN

Diese sollen eine Orientierungshilfe für die Kinder sein. Sie vermitteln Sicherheit, Verlässlichkeit und Klarheit. Für uns ist es wichtig, dass Grenzen und Regeln nachvollziehbar sind und sowohl von den Kindern als auch von uns hinterfragt werden können.

 

KREATIVE ERZIEHUNG

Wir wollen Kinder anregen, begeistern und mitreißen, neue Ideen zu entwickeln, viel zu experimentieren, um frei und offen zu werden und Mut und Spontaneität zeigen zu können.

 

NATURERFAHRUNG - DIREKTER UMGANG MIT DER NATUR

Wir wollen unseren Kindern den Umgang mit der Natur näher bringen. Dies soll dazu führen, für die Natur sensibel zu werden und unsere Umwelt bewusst wahrzunehmen.

 

ACHTUNG VOR DER SCHÖPFUNG

Achtung vor der Schöpfung, deren Teil wir sind, setzt Selbstachtung und ein positives Selbstwertgefühl voraus. Wir sind konfessionsunabhängig. Mit kirchlichen Festen wie Weihnachten, St. Martin und Nikolaus setzen wir uns daher nicht religiös sondern traditionsbezogen auseinander.

 

OFFEN FÜR ANDERE KULTUREN

Wir sind offen für andere Sprachen, Religionen, Sitten und Gebräuche.